Lyrik

Man kann von Glück reden

Man kann von
Glück
reden

Von Regen auf Fenstern
wie Blindenschrift,
Kakao ohne Haut,
vom Wiederfinden,
nicht Verlieren,
warmen Brot und
weichen Fragen
von Freunden
und
Fischen
und
tanzenden Schatten
im Schnee

Frau Litteks Art,
Likör zu trinken,
Schluck für Schluck
von Büchereien und
wie es dort riecht,
von leichten Tagen
im Mai oder November,
Löwenherzen,
Pfauenaugen

und

davon

dass man
von Glück
reden kann

(Susan Kreller)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s